Zubehör


KRANBELEUCHTUNG

image1_04a331fc881c157d94a78013582af0aa

Die FARMA Kranbeleuchtung ist auf Wunsch als Sonderausstattung lieferbar. Die Kranbeleuchtung besteht aus zwei LED-Scheinwerfern, die zu beiden Seiten des Krans montiert sind. Die Beleuchtung kann auch nachträglich montiert werden, preisgünstiger ist es jedoch, wenn sie beim Kauf des Krans mitbestellt wird.


WINDE

SL271778

Neu! Das FARMA-Sortiment enthält nun zwei
völlig neue Funkwinden. Die Funkfernsteuerung macht die Arbeit leichter und sorgt vor allem für mehr Sicherheit. Die Winde ist in zwei Modellen lieferbar. Eine kleinere Variante für 3,8 m-Kräne mit 5 mm-Seil und 30 m Länge sowie ein Modell für Kräne ab 4,6 m mit 6 mm-Seil und standardmäßig 35 m Länge.


DÄMPFER DREHEN / HEBEN

image1_1ee8dec8215190142d8b639addaf2fcc

Wollen Sie Ihren Kran weicher und damit angenehmer betreiben, seine Bauteile weniger belasten und den Wartungsaufwand reduzieren? In diesem Fall sollten Sie einen Dämpfer für Drehbewegung, Anheben und Absenken
wählen. Der Dämpfer hat eine Konstruktion bei der Öl über einen Akkumulator heftige Bewegungen des Krans dämpft. Der Dämpfungsgrad lässt sich einfach einstellen.


3-PUNKT

image1_7d560e247ccfaccf8c7110e1dc15c27c

Zur Montage des Krans auf der Dreipunkthydraulik des Traktors dient die Dreipunktbefestigung, an der der Kran festgeschraubt wird. Die Befestigung ist in unterschiedlichen Modellen je nach Größe des Krans lieferbar. Wichtig! Wird bei Montage des Krans am Traktor eine Schwimmstellungsfunktion benötigt, gehört
diese nicht zur Grundausstattung des Krans, sondern ist als Sonderausstattung separat zu bestellen.


SCHWIMMSTELLUNG


Wenn ein auf dem Traktor montierter Kran verwendet wird, dessen Holzzange auf dem nachfolgenden Wagen abgelegt werden soll, muss der Kran mit einer so genannten Schwimmstellungsfunktion ausgerüstet sein. Diese Funktion gehört nicht zur Standardausrüstung und muss separat als Sonderausstattung bestellt werden.
Alle Ventile können um die Schwimmstellungsfunktion ergänzt werden.


GREIFERDÄMPFER / Pendelbremse

image1_533756bd39cd38fc0402a6ed82043856

Der FARMA Greiferdämpfer erleichtert die Arbeit mit dem Kran, da er den Greifarm stabilisiert. Der Greiferdämpfer wird zwischen Kran und Drehgelenk montiert. Der Greiferdämpfer ist sehr beliebt, da viele Anwender der Ansicht sind, dass er die Arbeit erleichtert. Der Dämpfer kann als Zubehör bestellt werden.


Zange G2

Die preiswerte Greiferserie der FARMA Generation 2 wurde sehr gut angenommen. Durch die Klauengeometrie lässt sich der Greifer einfacher füllen und er „gräbt“ sich besser in das Holz ein. Das Greifersortiment umfasst die Größen 0,12, 0,16, 0,20 und 0,24.


REISIGZange G2

FARMA hat für die G2-Serie Reisiggreifer entwickelt, die das Fahren von Reisig bei der Forstarbeit erleichtern, da diese sich nicht so leicht im Greifer verfangen. Der Reisiggreifer ist in zwei Modellen, 0,16 und 0,19, lieferbar. Der vorhandene Greifer am Kran wird einfach gegen den Reisiggreifer ausgetauscht.


Windenseile


Kranwindenseile jeder Durchmesser, Länge und Endhacken lieferbar


GREIFERSCHAUFEL G2

Zur Serie Generation 2 gehören auch unsere Greiferschaufeln mit 160 l bzw. 200 l Fassungsvermögen für unterschiedliche Anwendungen und Arbeitsweisen. Der vorhandene Greifer am Kran wird einfach gegen die Schaufeln ausgetauscht. Zu den Anwendungsgebieten gehören das Reinigen von Gräben sowie das Laden und Abladen von Kies, Erde und ähnlichem.


Ein ausklappbare Beleuchtung in LED auf einem T 9


Feststellbremse mit Rungenstock-
erhöhung an einem T 9



EINSATZSCHAUFEL G2

Die FARMA Einsatzschaufeln sind äußerst erfolgreich. Einsatzschaufeln sind eine kostengünstige Möglichkeit, den Greifer für das Laden von Kies, das Reinigen von Gräben usw. umzurüsten. Die Einsatzschaufeln werden einfach an den vorhandenen FARMA G2-Greifer des Krans angebaut. Lieferbar sind Einsatzschaufeln für die G2-Greifermodelle 0,12, 0,16 und 0,20.


MEHRHEBELSTEUERUNG

image1_58dbd7f5e05d34250844492222e12b44

FARMA bietet verschiedene Mehrhebelausführungen. Die Ventilpakete für 5-, 6- und 7-Hebel sind in einem Block gegossen und haben ein geringes Gewicht, wohingegen das Ventilpaket für 8-Hebel aus verschiedenen Abschnitten besteht und schwerer ist. 5 Funktionen reichen, wenn der Kran keine Teleskopfunktion hat. Ist sie vorhanden, sind 6 Funktionen erforderlich. Kommen Stützbeine hinzu, sind 7 Funktionen erforderlich. Besitzt der Kran eine Teleskopfunktion, sind 8 Funktionen erforderlich. Die Abbildung zeigt das Ventilpaket mit sieben Hebeln.


2+3-HEBEL/2+4-HEBEL

image1_bad97e53555517bb1a4bb8786dd35616

Auf den ersten Blick sehen die Ventilpakete gleich aus, aber sie unterscheiden sich hinsichtlich Gewicht und Hebelanzahl. Der 2+3-Hebel ist in einem Stück gegossen und 10 kg leichter als der 2+4-Hebel, der aus mehreren Bauteilen besteht. Beim 2+3-Hebel werden die Stützbeine und die Greifer mittels der drei mittleren Hebel gesteuert. Beim 2+4-Hebel kommt noch die Steuerung der Teleskopfunktion hinzu, es sind daher vier Hebel in der Mitte. Die Abbildung zeigt das Ventilpaket 2+4-Hebel.


ELEKTRISCHE ON/OFF-STEUERUNG

image1_d3a9a41d0d458c13296b96a8e05ad69e

Unsere beliebteste Steuerung, vor allem wegen des niedrigen Gewichts und des günstigen Preises, ist die elektrische On-Off-Steuerung. Die Steuerung besteht im Wesentlichen aus zwei Teilen. Der Teil, der von den elektrischen Funktionen gesteuert wird, befindet sich in einem Schutzkasten, der am Kran montiert ist. Der andere Teil besteht aus einer 4-Funktionssteuerung mit Tasten, die in der Fahrerkabine untergebracht wird. Die elektrische ON/OFFSteuerung beeinflusst die Stützbeine, den Greifer sowie ggf. die Teleskopfunktion.


DURCHFLUSSVERTEILERVENTIL

image1_5cb87dc8adfb5e239ef2bebf63151ee1

Das Durchflussverteilerventil (Flow Sharing) lenkt das Öl an die Stelle, wo es benötigt wird, statt es den „Weg des geringsten Widerstands“ gehen zu lassen, wie es bei weniger hochentwickelten Ventilen der Fall ist. Das Ventil wird über einen Mini-Joystick gesteuert und ermöglicht Proportionalsteuerung aller Funktionen. Es bietet weitreichende Einstellmöglichkeiten zur Anpassung an den Fahrer. Auch eine Lasterkennungsfunktion ist enthalten.


Hydraulische Vorsteuerung

image1_ca3f973cda84714818c887614ed6cf8a

Für das FARMA Sortiment bieten wir außerdem eine Hydraulikservosteuerung (so genannter Niederdruckservo) an, die wie die elektrische Proportionalsteuerung über einen Joystick bedient wird. Bei beiden Systemen sind die Ventile am Kran montiert. Sie unterscheiden sich jedoch darin, dass die elektrische Proportionalsteuerung über Elektrokabel und die Hydraulikservosteuerung über ein Niederdrucksystem mit Schläuchen erfolgt. Die Hydraulikservo-Lösung erfordert etwas mehr Montagearbeiten in der Fahrerkabine.


ELEKTRISCHE PROPORTIONALSTEUERUNG MIT JOYSTICK

image1_ccba22db0077b36644211cbe492c8fcf

Ärgern Sie die vielen Hydraulikschläuche, die an den Traktor angeschlossen werden müssen? Dann empfehlen wir Ihnen eine elektrische Proportionalsteuerung. Die Verbindung zwischen Wagen und Traktor erfolgt dann über ein Elektrokabel und je einen Hydraulikschlauch für Druck und Rücklauf vom Traktor. Der Kran wird mit zwei Joysticks gesteuert, die in der Fahrerkabine montiert sind. Da die Ventile proportional gesteuert werden, erfolgt die Steuerung im Unterschied zur elektrischen On-Off-Steuerung der Ventile über die Tasten.


ELEKTRISCHE PROPORTIONALSTEUERUNG MIT FUNKFERNSTEUERUNG

image1_4ffee7be8937c8b5637f37ca8486de3d

Ärgern Sie die vielen Hydraulikschläuche, die an den Traktor angeschlossen werden müssen?
Dann empfehlen wir Ihnen eine elektrische Proportionalsteuerung mit Funkfernsteuerung.
Die Verbindung zwischen Wagen und Traktor erfolgt dann über ein Elektrokabel und je einen Hydraulikschlauch für Druck und Rücklauf vom Traktor. Ein weiterer Kontakt zwischen Steuerung und Wagen ist nicht erforderlich. Die Steuereinheit kann mit so genannten Paddeln oder Joysticks ausgerüstet werden. Die Abbildung zeigt die Funkfernsteuerung mit Joystick.


Bremsleitungsschutz


Speziellabgedichtete Zylinder zu Winde RW 1300

Kranwinde RW 1300 Gamsjäger Edition mit speziell angefertigten und abgedichteten Zylindern.


Druckluftbremsanlage

Druckluftbremsanlage mit hydraulischem Vorspannzylinder, und Bremsberechnug für die Typisierung. Auch für die Nachrüstung geeignet



SCHEIBENBREMSEN

image1_0473196ecfe5b1f246c1957a7696819b

Alle Forstwagen von FARMA können als Sonderausstattung mit Scheibenbremsen ausgerüstet werden. Die Modelle CT 14 4WD und 14 4WD G2 besitzen in der Grundausführung Scheibenbremsen an zwei Rädern. Die Scheibenbremsen werden ab Werk bestellt und können wahlweise an zwei oder vier Rädern montiert werden. Für gebrauchte Forstwagen gibt es Nachrüstsätze. Ihr Fachhändler berät Sie gern.


TROMMELBREMSE

image1_03ccc1487202115053208b3bd38bf174

Alle FARMA Forstwagen können bei Bedarf mit Trommelbremsen ausgerüstet werden. Der T16 4WD besitzt standardmäßig Trommelbremsen an vier Rädern. Die Trommelbremsen werden ab Werk bestellt und können wahlweise an zwei oder vier Rädern montiert werden. Auf einigen Märkten sind Trommelbremsen gesetzlich vorgeschrieben. Trommelbremsen müssen regelmäßig und sorgfältig gereinigt werden.


EigenölVersorgung

test1

Die Forstwagen von FARMA können ab Werk mit einem eigenen Hydrauliksystem bestellt werden. Das Hydraulikpaket enthält Pumpe, Tank, Filter und Schläuche. Die PTO-Pumpe wird komplett montiert geliefert. Die PTO-Pumpe wird verwendet, wenn die Hydraulikkapazität für den Betrieb von Wagen und Kran nicht ausreicht.


FAHRZEUGBELEUCHTUNG

image1_45607ee3e446991cc379913535dd8568

Die Abbildung zeigt eine clevere Lösung für ein altes Problem, nämlich die Lampen im Wald vor Beschädigung zu schützen. Bei der Waldarbeit klappen Sie die Beleuchtung einfach ein, zum Fahren auf der Straße klappen Sie sie aus. Zur Montage kann eine Rahmenverlängerung erforderlich sein. In der Abbildung ist die Fahrzeugbeleuchtung rechts eingeklappt und links ausgeklappt. Alternativ bieten wir auch eine Beleuchtungsleiste an. Diese können Sie nach Bedarf aufsetzen und abnehmen.


RUNGEN FÜR ÄSTE UND ZWEIGE

image1_54bdca47268fcc81ddb4b2d9427ad5e2

Wir liefern auch Rungen als Zubehör. Sie werden einzeln verkauft und ermöglichen eine größere Ladungsbreite beim Transport von Ästen und Zweigen, deren Volumengewicht wesentlich niedriger ist als das von Baumstämmen.


RUNGENVERLÄNGERUNGEN

image1_66fc70059fb5b07d8d5e38dd25a8711b

Diese ermöglichen ein höheres Ladevolumen, beispielsweise bei Brennholz. Die Rungen sind in normaler Ausführung beim Modell T9 in der Broschüre zu sehen.
Die Rungen in der Abbildung stammen von der G2-Serie für 4WD. Die Rungen sind normalerweise schwarz lackiert.


RAHMENVERLÄNGERUNG

image1_5bd19e5456babb8973ae61f36cac2ebd

Für die FARMA Forstwagen der Modelle von 6 bis 9 Tonnen gibt es eine Rahmenverlängerung als Zubehör. Er erleichtert den Transport von besonders langen Holzstämmen. Bitte geben Sie bei einer Nachbestellung die Wagengröße an.


ZWISCHENBANK

Zu den FARMA Holzrückewagen kann bei Bedarf als Zubehör eine zusätzliche Mittelrungenbank bestellt werden. Bitte geben Sie bei einer Nachbestellung die Wagengröße an.


Feststellbremse


SL271428

Feststellbremse Vorschrift bei der Typisierung.


Proportionalsteuerung

Proportionalsteuerung direkt vom Traktor aus für jeden Kran möglich


SchwenkwerkdŠmpfer auf einem CT  6,3-9

 


Kolbenstangenverbau an einem G2